Seiteninhalt
16.04.2024

Null Alkohol - viel Power bei Präventionstagen

Cocktails ohne Alkohol?  Die können super schmecken. Das ist eine Erfahrung, die die 210 Jugendlichen aus Senftenberger Schulen als Fazit aus den Sucht-Präventionstagen „Update Your Life“ mit in ihren Alltag nehmen.

Kickboxen und mobile Moco-Bar

Foto: Aus einzelnen Bausteinen eine Mauer gegen die Sucht bauen. Bei den Senftenberger Präventionstagen ging es bei  den Workshops auch praktisch zur Sache.

Bereits zum 6. Mal fanden in diesem Frühjahr an der BTU die Senftenberger Suchtpräventionsfachtage unter dem Motto “Update Your Life!” für Achtklässler aller Senftenberger Schulen statt.

Die Veranstaltung wird von der Stadt Senftenberg gemeinsam mit einer Vielzahl von Partnern des Senftenberger Suchtpräventions-Netzwerkes durchgeführt.  Zu den Akteuren gehören beispielsweise die Polizei, das Zollhaus Ruhland, die Sana Kliniken Niederlausitz, das Theater, die Harlekids aus Brieske, der Kinderschutzbund und der Fightclub 193. Die Stadt Senftenberg und der Landkreis Oberspreewald-Lausitz stemmen die Finanzierung gemeinsam.

Die 14-Jährigen konnten sich jeweils einen Tag lang rund um die Themen Sucht, verantwortungsvoller Umgang mit Drogen und Alkohol sowie zu Alternativen zu deren Konsum informieren. Vordergründig ging es darum, die eigene Persönlichkeit zu stärken. Dafür konnten sich die Jugendlichen beim Kickboxen, beim Tellerdrehen und bei einer simulierten Talkrunde ausprobieren. In den Pausen wurden an der mobilen Moco-Bar vom Schlupfwinkel Großräschen Cocktails ohne Alkohol gemixt.

 

Büro Bürgermeister
Pressesprecherin
Markt 1
01968 Senftenberg
Karte anzeigen

Kontaktformular
Telefon: 03573 701-112
Fax: 03573 701-107